Press "Enter" to skip to content

Schauspieler René Auberjonois, bekannt für “Benson”, “Star Trek”, ist im Alter von 79 Jahren gestorben

Die Todesursache war metastasierter Lungenkrebs, sagte sein Sohn.

Auberjonois war bekannt für seine unzähligen Fernsehrollen in Shows wie "Benson", "Star Trek: Deep Space Nine" und "Boston Legal". Aber er spielte Theater und Film, insbesondere als Armeekaplan Pater John Mulcahy in Robert Altmans "MASH" von 1970.

Rene Auberjonois, Mitte, ist Backstage im Eugene O'Neill Theatre in New York mit dem Schauspieler John Ritter nach einer Aufführung des Musicals, "Big River: Die Abenteuer von Huckleberry Finn."Der am 1. Juni 1940 in New York geborene Auberjonois gewann 1970 einen Tony Award für seine Rolle in "Coco", einem Broadway-Musical über Coco Chanel-Designer mit Katharine Hepburn. Er wurde 1975, 1985 und 1990 für seine Rollen in "The Good Doctor", "Big River" und "City of Angels" nominiert. Er wurde zweimal für einen Emmy nominiert. Die erste Nominierung erfolgte 1984 als herausragender Nebendarsteller in einer Comedy-Serie für seine Rolle als Clayton Endicott III.

2001 wurde er erneut als herausragender Gastschauspieler in einer Dramaserie für einen Auftritt als Richter in "The Practice" nominiert. Er trat in "Boston Legal", einem Spin-off von "The Practice", für fünf Spielzeiten zwischen 2004 und 2008 auf.

In einer Erklärung nannte Remy Auberjonois seinen Vater einen "stolzen fortschrittlichen und vollendeten Fachmann und Handwerker". Er lobte die Arbeit seines Vaters für Ärzte ohne Grenzen.

"Er war 56 Jahre mit meiner Mutter verheiratet", sagte Remy. "Er war ein engagierter Vater und Großvater und er hatte einen fantastischen Sinn für Humor."

Auberjonois porträtierte Odo in "Star Trek: Deep Space Nine" für seinen siebenjährigen Lauf in den 1990er Jahren. Die Star-Trek-Kollegen William Shatner und George Takei reagierten auf die Nachricht von seinem Tod auf Twitter. Takei nannte ihn "einen wunderbaren, fürsorglichen und intelligenten Mann". "Er wird vermisst werden", schrieb Takei. "Wenn ich nach den Sternen schaue, werde ich an dich denken, Freund."

Be First to Comment

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *